Über mich

Neben meiner langjährigen therapeutischen Ausbildung dient mir meine außerordentliche Biografie als wertvolle Grundlage meiner Arbeit. Die Freude daran, Menschen in ihren Prozessen zu begleiten, gehört ebenso zu mir, wie meine Bereitschaft von Anderen zu lernen.

Gestalttherapeutin zu sein, bedeutet für mich auch, meiner Haltung Ausdruck zu verleihen. So begegne ich meinem Gegenüber wertschätzend, offen und ohne jegliche Kategorisierung von richtig oder falsch.

 

Im Rahmen meiner psychotherapeutischen und gestalttherapeutischen Tätigkeit bilde ich mich stetig weiter.

Ebenso selbstverständlich nehme ich an regelmäßigen, kollegialen Supervisionen teil.

 

Geboren wurde ich Anfang der 70er und lebe mit meinen Kindern hier in Ottensen.